DEESKALATION IN SCHWIERIGEN GESPRÄCHSSITUATIONEN

Kommunikation mit Studierenden – Technik der Deeskalation


Ist es Ihnen auch schon passiert, dass eine verbale Attacke (Angriff auf Sie als Person, Ihr Fachwissen,
Ihr in der Wahrnehmung des Angreifers falsches Verhalten) Sie nahezu handlungsunfähig gemacht
hat? Erschrecken und Angst sind schlechte Ratgeber. Wie Sie in kritischen Gesprächen mit
Studierenden auf eventuelle Aggression oder verbale Entgleisung deeskalierend reagieren vermittelt
dieses Seminar. Sie erfahren woher Aggression rührt, was sie verstärkt und was sie mindert. Durch
Verstehen der Bedürfnisse und Ursachen des „Angreifers“ fällt es Ihnen leichter, angemessen zu
reagieren, sich innerlich zu schützen und die Aggression nicht auf sich selbst zu beziehen.

Scroll to Top